Paartherapie

Paare sind in der Regel die wichtigsten Menschen im Leben füreinander. Trotzdem - oder gerade deswegen - gibt es Konflikte, die sehr schmerzhaft sind, oft trennend wirken und unüberbrückbar erscheinen.

 

In der Paartherapie geht es mir darum einen für beide PartnerInnen sicheren Raum zu schaffen, um herauszufinden, wie jede/r auf die Verletzungen der eigenen Bindungs-bedürfnisse reagiert und wie daraus oft ein verhängnisvolles Kommunika-tionsmuster entsteht, das trennt statt verbindet.

Auf diesem Weg kann ein Paar lernen sich einander wieder zu öffnen und verletzlich zu zeigen, alte Verwundungen aufzuarbeiten und die Bindung zu erneuern. Die sichere Bindung fördert sowohl die Nähe, als auch die Fähigkeit loszulassen und Freiräume in der Beziehung zuzulassen.